Biographie
26.10.1919geb. in Großhauland (Schlesien)
1923Umzug mit der Mutter und dem Bruder nach Celle
1925Umzug nach Berlin
1925 - 33mit 6 Jahre bis zum 14. Lebensjahr im Waisenhaus (Mutter sah keine andere Möglichkeit zur Versorgung
Besuch der Volksschule in Berlin
1934 - 38Lehre als Lithograph
1939 - 45Militärdienst, Frankreichfeldzug; Luftwaffe, Pilot JU 88
1945vorsätzliche Bruchlandung mit dem Aufklärungsflugzeug an der Küste Islands
1945 - 46amerikanische Gefangenschaft
1946 - 48englische Gefangenschaft
1948 - 53Studium an der Hochschule für bildende und angewandte Kunst Berlin-Weißensee
4 Jahre bei Prof. Tönnissen
Abschluß als Diplomgrafiker
1953Heirat mit Elisabeth Körner aus Niklasdorf/Steiermark
1954 - 70freischaffend tätig für verschiedene Verlage und Zeitungen
1970 - 84Grafiker beim "Deutschen Fernsehfunk", ab 1972 "Fernsehen der DDR"
Neben der Arbeit und nach der Pensionierung bis ins hohe Alter künstlerisch als Maler tätig
Atelier in der Meyerbeerstraße in Berlin-Weißensee
18.11.20142014 in Berlin gestorben
 
Ausstellungen
1973Wohnungsausstellung bei Eva Zickelbein
1979Wohnungsausstellung bei Eva Zickelbein und Werner Kiontke
1983Kleine Galerie Pankow, Berlin
1990Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Breite Straße
2007Galerie Pohl, Berlin, mit Jürgen Wittdorf
2016KUNSTRAUMDARSS, Born
2017LÄKEMÄKER, Berlin